Öffnungszeiten

Mittwoch bis Samstag

ab 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Sonntag ab 11.30 Uhr

durchgehend bis 23.00 Uhr


Landgasthof Tanne jetzt bei Facebook
Google-Übersetzung

Das neue Gästebuch

Kommentare: 6
  • #6

    Dr. Erwin Kaschmieder (Freitag, 01 September 2017 12:52)

    Sehr geehrte Familie Senn ,
    wir haben Ihren Gasthof nur durch einen Zufall gefunden .
    Die Gerichte und Ihr Service sind erstklassig !!!
    Wir bewundern Ihre Kueche und ebenso Ihr Engagement !

    Herzliche Gruesse aus Schweden , Erwin Kaschmieder & Familie

  • #5

    Trix (Montag, 12 September 2016 08:50)

    Ich war mit meiner Familie Landgasthof. Es war wie so oft sehr gemütlich und unterhaltsam. Meine Enkel waren ebenfalls gut aufgehoben, der Sandkasten in der Gartenwirtschaft hat sie zum Spielen eingeladen. Wir lieben das gute Essen und den netten Service. Schön ist, wenn die Familie dann noch Zeit für interessante Gespräche hat.

  • #4

    Andy Perrin (Mittwoch, 31 Dezember 2014 11:06)

    Ich sass vor vielen Jahren mit Max Tschudi (siehe Kommentar unten) Seite an Seite in einer Schulbank. Wir haben ins damals schon gegenseitig abgeschrieben! Also:
    In der Tannenkirchner Tanne kann man im Familienbetrieb Senn noch Spanferkel essen, also einfach "comme il faut"! Für Liebhaber schlicht ein absolutes Muss!

    Jedoch auch was man sonst auf den Tisch bekommt, ob kalt, ob heiss, ob eines der zahlreichen Fleischgerichte mit reichlich weiteren Zutaten, lässt sich bezüglich Qualität, Menge und Preis kaum überbieten.

    Die Familienmitglieder (bisweilen bis 3 Generationen) sind immer gut gelaunt und haben - trotz zeitweiliger Hektik bedingt durch die vielen Gäste, die aber beharrlich und mit Bravour überwunden wird - stets mal Zeit für einen privaten kleinen Chat.

    Einmal dort und immer wieder hin!

    Bleibt nur noch Eins zu sagen: "e Guete!"

  • #3

    Max Tschudi (Dienstag, 25 März 2014 18:09)

    In der Tannenkirchner Tanne kann man im Familienbetrieb Senn noch Spanferkel essen, also einfach "comme il faut"! Für Liebhaber schlicht ein absolutes Muss!

    Jedoch auch was man sonst auf den Tisch bekommt, ob kalt, ob heiss, ob eines der zahlreichen Fleischgerichte mit reichlich weiteren Zutaten, lässt sich bezüglich Qualität, Menge und Preis kaum überbieten.

    Die Familienmitglieder (bisweilen bis 3 Generationen) sind immer gut gelaunt und haben - trotz zeitweiliger Hektik bedingt durch die vielen Gäste, die aber beharrlich und mit Bravour überwunden wird - stets mal Zeit für einen privaten kleinen Chat.

    Einmal dort und immer wieder hin!

    Bleibt nur noch Eins zu sagen: "e Guete!"

  • #2

    Dirk Brodbeck (Montag, 28 Oktober 2013 10:13)

    In die Tanne geht man immer wieder gerne. Wegen dem leckeren Essen und auch wegen der netten Familie Senn. Und man wird ganz bestimmt satt!

  • #1

    Schäublin Heinz & Inge (Sonntag, 27 Oktober 2013 12:58)

    Die Metzgete war super, wir kommen wieder zu Euch zum Essen, spätestens am 08.12. nach dem Kirchenkonzert mit Hr. Weber D.